Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsnobelpreis geht an Richard H. Thaler

9. Oktober 2017 10:03
12 0
Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsnobelpreis geht an Richard H. Thaler

Der US-Verhaltensökonom Richard Thaler erhält in diesem Jahr den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften. Dies gab die Königlich-Schwedische Wissenschaftsakademie in Stockholm bekannt. Thaler lehrt derzeit in Chicago. Er wurde für seine Beiträge zur Verhaltensökonomik ausgezeichnet, wie die Jury erläuterte. Dabei geht es etwa um psychologische Faktoren, die hinter wirtschaftlichen Entscheidungen stehen.

Der Professor von der Universität von Chicago sei ein "Pionier der Verhaltensökonomie" und erhalte die Auszeichnung für seinen Beitrag zum Verständnis der Psychologie der Ökonomie, teilte die Jury mit. "Seine empirischen Befunde und theoretischen Einsichten waren maßgeblich für die Schaffung des neu...

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0