Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Bundeswehr: Merkel lehnt Zugeständnisse an Türkei ab

16. Juli 2017 18:19
56 0

Die Kanzlerin will sich nicht auf mögliche Bedingungen der Türkei für ein Besuchsrecht von Abgeordneten auf dem Nato-Stützpunkt Konya einlassen. Sie kenne keine solchen Forderungen, sagte Merkel im ARD-Sommerinterview. "Sollte es sie geben, würden wir das rundweg ablehnen."

Anlass für die Diskussion sind Berichte, nach denen die türkische Regierung die Auslieferung etwa geflüchteter türkischer Soldaten fordern könnte, die in Deutschland Asyl nach dem Putschversuch beantragt haben. Im Gegenzug könnten Abgeordnete die Soldaten besuchen. Der Schutz von Asylsuchenden werde...

Lesen Sie auch: Seehofer warnt Merkel vor Entlassung

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0