Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Hannover stürmt gegen den HSV auf Platz eins

16. September 2017 06:06
17 0

16.09.2017 Hannover. Trotz des erfolgreichen Saisonstarts hat Hannover Probleme. Ein Verteidiger ist verletzt und der Streit mit einigen Fans geht weiter. Beim HSV ist die Personalsituation weiter angespannt, leichte Besserung ist aber in Sicht.

Auch der Hamburger SV kann Aufsteiger Hannover 96 nicht stoppen: Das Team von Trainer André Breitenreiter ist nach dem 2:0 (0:0)-Heimerfolg gegen die Hanseaten vorerst Tabellenführer der Fußball-Bundesliga.

Lesen Sie auch: Nagelsmann "zuversichtlich" für Hoffenheims Spiel in Braga

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0