Abwanderung endet – doch im Osten bleibt viel zu tun

20. November 2013 20:07

60 0

Abwanderung endet – doch im Osten bleibt viel zu tun

Im vergangenen Jahr belief sich der Wanderungsverlust von Ostdeutschland in Richtung Westen auf nur noch 2000 Menschen. Doch noch lange ist nicht alles rosig im Osten. Von Claudia Ehrenstein und Karsten Kammholz

Gute Nachrichten zu verkünden, war Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) zuletzt selten vergönnt. Die Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA, der Streit um die Vorratsdatenspeicherung oder auch die Diskussion über eine Fahndung mit Mautdaten – es sind Themen, die für ihn mehr mit Ärger als m...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...