Brand in Bochum: Patient wollte sich mit Laken vor Flammen retten

30. September 2016 13:15

3 0

Brand in Bochum Patient wollte sich mit Laken vor Flammen retten

An einem Balkongitter im sechsten Stock des Bettenhauses im Bochumer Bergmannsheil hängen noch zwei aneinandergeknotete Laken. Auf der anderen Seite des Gebäudes steht ein Rollstuhl auf einem Balkon. Jalousien sind durch die Hitze geschmolzen, sie hängen an der Fassade, Fenster sind herausgedrückt. ...

Lesen Sie auch: Brand in Containerwohnung: Frau lebensgefährlich verletzt

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...