Entwurf zur Loveparade-Anklage fertig

24. November 2013 12:32

29 0

Entwurf zur Loveparade-Anklage fertig

Demnach wird gegen zehn oder elf Beschuldigte der Vorwurf der fahrlässigen Tötung erhoben - darunter Mitarbeiter der Veranstalterfirma und der Stadt Duisburg, die die Techno-Party genehmigt hatte. Die Prüfung des Entwurfs durch den Generalstaatsanwalt in Düsseldorf werde bis Januar dauern, heißt es in dem Bericht weiter. Bei der Behörde war am Sonntag zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Am 24. Juli 2010 waren während einer Massenpanik im Zugangsbereich zum Veranstaltungsgelände 21 junge Menschen erdrückt oder zu Tode getreten worden. Hunderte Besucher wurden verletzt, vermutlich Tausende erlitten in dem tödlichen Gedränge psychische Schäden.

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...