Penderecki: "Nach etwas gegriffen, was unerreichbar schien"

22. November 2013 16:57

30 0

Penderecki: "Nach etwas gegriffen, was unerreichbar schien"

Der polnische Komponist und Dirigent Krzysztof Penderecki reist mit 80 Jahren immer noch um die Welt und schreibt neue Kompositionen. Im DW-Interview spricht er über seine Pläne.

DW: In den nächsten Monaten werden Sie an vielen verschiedenen Orten auftreten - unter anderem im Dezember in New York. Ist diese Liebe zum Reisen während des Kommunismus entstanden? Am Anfang Ihrer Karriere stand schließlich ein Komponistenwettbewerb, bei dem der Hauptpreis eine Reise nach Westeuro...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...