Prozess in München: Gorleben war ihr Ding

21. November 2013 20:31

84 0

Prozess in München: Gorleben war ihr Ding

Ein Ex-Führungskader der Kameradschaft Jena redet vor Gericht den Einfluss von Zschäpe klein – und nennt „Atompolitik“ als ein Thema des Trios.

MÜNCHEN taz | Im Saal A 101 war André Kapke redselig. Im NSU-Verfahren vor dem Oberlandesgericht München hätte der frühere führende Kader der Kameradschaft Jena (KSJ) auch weniger auskunftsfreudig auftreten können. Doch er redete: über das NSU-Trio Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe, über ...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...