Rheinland-Pfalz: CDU nahm illegale Parteispenden an

1. Oktober 2016 10:03

6 0

Rheinland-Pfalz: CDU nahm illegale Parteispenden an

Die CDU in Rheinland-Pfalz hat möglicherweise unzulässige Spenden in Höhe von mehreren zehntausend Euro erhalten. Bei der Spende einer Anwaltskanzlei soll es sich um "weitergeleitete Spenden Dritter" handeln, teilte Landesgeschäftsführer Jan Zimmer mit.

Das Geld sei von 2010 bis 2015 über ein Anwaltsbüro in Eisenach (Thüringen) eingegangen. Erst eine Anfrage bei der Kanzlei, die auf Presseberichte folgte, habe ergeben, dass die Beträge nicht direkt aus dem Büro kamen. CDU-Landesgeschäftsführer Zimmer hatte dem Anwalt in Eisenach in einem Brief gesc...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...