"The Voice"-Coach Samu Haber lästert über Dieter Bohlen und DSDS

21. November 2013 02:28

60 0

München. Bei "Das Supertalent" und DSDS geht es nicht um Förderung, sondern um Bloßstellung, kritisiert Samu Haber. Der "The Voice Of Germany"-Juror distanziert sich im Interview mit "Bravo" von den Formaten von Produzent Dieter Bohlen und erzählt, was "The Voice" von anderen Talentshows unterscheidet.

Talentförderung statt öffentlicher Bloßstellung - das setze "The Voice Of Germany " von anderen Shows des Formats ab, so Jury-Mitglied Samu Haber . Im Gespräch mit der Jugendzeitschrift "Bravo" kritisiert der finnische Musiker den Umgang mit den Kandidaten, der in Sendungen wie "Deutschland sucht de...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...