TV-Kritik „Zum Glück mit Hirschhausen“: Macht Fernsehen glücklich?

23. November 2013 17:31

15 0

TV-Kritik „Zum Glück mit Hirschhausen“: Macht Fernsehen glücklich?

Beim WDR sind sie ja nicht blöd, also darf man davon ausgehen, dass die Doppeldeutigkeit des Titels kein Zufall war: Mit Hirschhausen zum Glück, weil der Kabarettist zum Finale der ARD-Glückswoche sieben Glücksrezepte für sein Publikum hatte; und zum Glück mit Hirschhausen, weil seine TV-Karriere relativ jung ist und er als Moderator immer noch unverbraucht und nicht so stromlinienförmig auftritt wie die Pilawas und Kerners dieser Fernsehwelt.

Aber das war natürlich nur eine Nebenerkenntnis. Im Vordergrund muss die Frage stehen, ob es dem moderierenden Mediziner gelungen ist, eine heilsame Wirkung zu erzielen. Auch wenn das nicht unbedingt in der Packungsbeilage stand, so ging es letztlich doch um die Frage: Macht Fernsehen glücklich?

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...