Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Foto, Video

16:01 ARD-DeutschlandTrend 84 Prozent gegen Türkei in der EU

84

11:27 Bundestagswahl 2017: Die Wahlprogramme im Vergleich

51

Deutschland

Alle Kategorie News

  • Parteien Fortschritte bei Jamaika-Sondierungen

    18. November 2017 21:07 6

    Berlin (dpa) - Die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen haben angesichts des Einigungsdrucks Fortschritte erzielt. Verständigung habe es im Grundsatz bei Agrar und Wirtschaft gegeben, hieß es von den Grünen. Keine Ergebnisse gibt es nach wie vor beim Thema Migration sowie Klimaschutz und Energie. In Teilnehmerkreisen hieß es nach dem Ende der Beratungen

  • Bayern baut Vorsprung auf Leipzig aus

    18. November 2017 17:07 8

    Fußball Bayern baut Vorsprung auf Leipzig aus - Köln weiter sieglos Berlin (dpa) - Rekordmeister Bayern München hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga ausgebaut. Der Spitzenreiter setzte sich gegen den FC Augsburg souverän mit 3:0 durch und hat nun sechs Punkte Vorsprung auf Vizemeister RB Leipzig. Die Sachsen kamen bei Bayer Leverkusen nur zu einem

  • Vier Verletzte bei Autounfall in München

    18. November 2017 16:03 4

    Unfälle Vier Verletzte bei Autounfall in München Bei einem Verkehrsunfall in München sind am Samstagmorgen vier Menschen verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren nach Angaben der Feuerwehr an dem Unfall beteiligt, die näheren Umstände waren zunächst nicht bekannt. Die Feuerwehr musste einen 38-jährigen Mann aus einem Auto befreien. Er kam in den Schockraum

  • Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot

    18. November 2017 16:03 5

    Glücksspiele Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot Moskau (dpa) - Eine Rentnerin hat beim Lotto in Russland einen Rekord-Jackpot von einer halben Milliarde Rubel gewonnen. Wie die Agentur Tass meldete, war das der größte Lottogewinn, der je in Russland ausgezahlt wurde. Fast hätte die 63-jährige Natalja Wlassowa aus dem Gebiet Woronesch ihren Gewinn

  • Remagen reagiert mit "Tag der Demokratie" auf Aufmarsch

    18. November 2017 16:03 4

    Demonstrationen Remagen reagiert mit "Tag der Demokratie" auf Aufmarsch Hunderte Menschen haben mit einem "Tag der Demokratie" auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen gegen rechts in Remagen gesetzt. Rund 200 Anhänger der rechten Szene sind am Samstag durch die Stadt im Kreis Ahrweiler gezogen. Rund 350 Menschen demonstrierten gegen den Aufzug, wie ein Polizeisprecher

  • Alois Prinz für jugendliterarische Biografien ausgezeichnet

    18. November 2017 14:37 5

    Literatur Alois Prinz für jugendliterarische Biografien ausgezeichnet Der Schriftsteller Alois Prinz ist von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet worden. Der bayerische Autor bekam den mit 5000 Euro dotierten Großen Preis "in Würdigung seines umfassenden und bewegenden biografischen Schreibens für eine jugendliche und erwachsene

  • Einfuhr von Elefanten-Trophäen auf Eis gelegt

    18. November 2017 05:32 7

    Regierung Einfuhr von Elefanten-Trophäen auf Eis gelegt Washington (dpa) - Nach massiven Protesten von Naturschützern hat US-Präsident Donald Trump die Erlaubnis zur Einfuhr von Trophäen von Großwildjägern wieder auf Eis gelegt. Das twitterte Trump am späten Abend. Die Trump-Regierung hatte erst tags zuvor eine Regelung von Trumps Vorgänger Barack Obama

  • Macrons Partei kürt neuen Parteichef

    18. November 2017 04:34 7

    Parteien Macrons Partei kürt neuen Parteichef Lyon (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Wahlsieg des französischen Präsidenten Emmanuel Macron kürt seine Partei heute ihren neuen Chef. Einziger Kandidat für den Spitzenjob von La République En Marche ist der bisherige Regierungssprecher und Macron-Vertraute Christophe Castaner. Falls der 51-Jährige auf dem Parteitag

  • Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln

    18. November 2017 02:53 7

    Adel Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln St. John's (dpa) - Prinz Charles will sich in der Karibik über die Aufräumarbeiten auf den von Wirbelstürmen schwer beschädigten Inseln informieren. Gestern besuchte er zunächst Antigua. Dort leben noch immer zahlreiche Flüchtlinge von der Nachbarinsel Barbuda, die von Hurrikan «Irma» fast vollständig

  • Nach Gabriel-Äußerungen: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück

    18. November 2017 01:59 6

    Konflikte Nach Gabriel-Äußerungen: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück Riad (dpa) - Saudi-Arabien hat nach kritischen Aussagen von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel der Nachrichtenagentur SPA zufolge seinen Botschafter aus Berlin zurückbeordert. Wie SPA mitteilte, rief das Königreich seinen diplomatischen Vertreter für «Konsultationen» nach Riad zurück