Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Politik

Alle Kategorie News

  • Die Wege zum Hausarzt werden weiter

    12. Februar 2015 17:32 60

    Der Gesundheitsatlas Baden-Württemberg illustriert online verschiedene Szenarien zur hausärztlichen Versorgung im Jahr 2030. Erschreckende Botschaft: Der Hausarzt in fußläufiger Entfernung wird vielerorts passé sein. STUTTGART. In 15 Jahren könnte aus der noch flächendeckenden hausärztlichen Versorgung in Baden-Württemberg ein Flickenteppich werden

  • Ministerium prüft für E-Shishas und Energy Drinks Jugendverbot

    12. Februar 2015 17:07 55

    Berlin. Bundestagsabgeordnete der SPD wollen durchsetzen, dass Energy Drinks nicht länger an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden. „Derzeit wird geprüft, ob Kinder und Jugendliche über das Lebensmittelrecht hinaus vor Energy Drinks zu schützen sind”, sagte eine Sprecherin des Bundesfamilienministeriums am Donnerstag auf Anfrage. Verbote müssten

  • Merkel verlangt Kompromissbereitschaft

    12. Februar 2015 17:05 56

    Brüssel. Im Schuldenstreit mit Griechenland verlieren die großen Euro-Partner zunehmend die Geduld. Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere Spitzenpolitiker forderten den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras beim EU-Gipfel eindringlich auf, Kompromissbereitschaft zu zeigen. „Deutschland ist dazu bereit”, sagte Merkel, die direkt von den Ukraine-Krisengesprächen

  • Masern-Ausbruch dauert an

    12. Februar 2015 16:48 58

    Bis zum 4. Februar wurden in Berlin bereits 412 Masernkranke registriert. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales rät dringend zur Impfung. BERLIN.Der Masern-Ausbruch in Berlin dauert an, und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) appelliert an die Bevölkerung, sich gegen die Infektionen impfen zu lassen. Seit Oktober bis zum 4. Februar

  • Bundespolizisten an serbischer Grenze

    12. Februar 2015 15:12 62

    Berlin/Belgrad. Die Bundesregierung schickt Bundespolizisten an die serbisch-ungarische Grenze, um den Andrang von Flüchtlingen aus dem Kosovo einzudämmen. 20 Beamte sollen ab sofort bei der Sicherung der Grenze helfen, wie das Bundesinnenministerium mitteilte. In den vergangenen Wochen waren Tausende Kosovaren über die serbisch-ungarische Grenze in die EU eingereist

  • Straffreiheit bei bestimmten Delikten

    12. Februar 2015 15:06 60

    Berlin. Informanten des Verfassungsschutzes sollen nach den Plänen des Bundesinnenministeriums bei bestimmten Delikten ohne Strafe davonkommen. Das sieht ein Gesetzentwurf von Minister Thomas de Maizière (CDU) vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Danach kann bei szenetypischen Straftaten von einer Verfolgung abgesehen werden, wenn durch den Einsatz

  • Gutachter entlastet Krankenpfleger Niels H.

    12. Februar 2015 14:43 81

    Der Psychiater Konstantin Karyofilis beschrieb den 38-jährigen Niels H. am Donnerstag als zerrissenen Menschen. Nach außen hin habe er sich als starken Retter dargestellt. Gleichzeitig sei er innerlich vereinsamt gewesen, habe unter Depressionen und Ängsten gelitten. Der frühere Pfleger ist wegen dreifachen Mordes und zweifachen Mordversuchs an Patienten

  • Saarland signalisiert Zustimmung

    12. Februar 2015 14:41 66

    SAARBRÜCKEN. Das Saarland tritt dem Verbund von sechs Bundesländern zur Schaffung einer gemeinsamen Ethikkommission aller Voraussicht nach bei. Der saarländische Landtag hat dafür am Mittwoch den Weg frei gemacht. Die Abgeordneten beschlossen in erster Lesung einstimmig, einem entsprechenden Staatsvertrag mit den anderen Bundesländern zuzustimmen

  • GKV erzielt Einigung mit Gilead

    12. Februar 2015 14:38 67

    Nach viel Aufregung um die Preisbildung für neue HCV-Therapeutika, kehrt nun offenbar wieder Normalität in die Beziehungen zwischen Kassen und Herstellern ein. BERLIN. Auch unter AMNOG-Bedingungen finden hochpreisige Innovationen weiterhin regelhaft Eingang in die GKV-Versorgung: Das zeigt die jüngste Einigung zwischen GKV-Spitzenverband und Gilead auf einen

  • Verbot im Südwesten wirkt

    12. Februar 2015 14:16 63

    HAMBURG. Ein nächtliches Alkoholverkaufsverbot zeigt Wirkung. Zu diesem Ergebnis kommen das Hamburg Center for Health Economics und das DIW Berlin, die die Auswirkungen des Verkaufsverbotes für Alkohol zwischen 22 und fünf Uhr an Tankstellen, Supermärkten und Kiosken in Baden-Württemberg untersucht haben. Danach ist die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte