Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Politik

Alle Kategorie News

  • Macron: Militärisch enger mit USA arbeiten

    6. Mai 2018 09:09 74

    Macron: Militärisch enger mit USA arbeiten Paris. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will in bestimmten Politikfeldern die Zusammenarbeit mit den USA ausbauen. Im transatlantischen Verhältnis sei es notwendig, die gemeinsame Strategie mit Donald Trump auf das politisch Militärische und den Kampf gegen den Terrorismus zu konzentrieren, sagte Macron

  • Nawalny ruft zu landesweiten Protesten gegen Putin auf

    5. Mai 2018 03:44 55

    Nawalny ruft zu landesweiten Protesten gegen Putin auf Moskau. Zwei Tage vor der Vereidigung von Russlands Präsident Wladimir Putin lässt der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny seine Anhänger gegen den Kremlchef protestieren. In 90 russischen Städten sind für Samstag Kundgebungen geplant unter dem Motto: „Er ist für uns kein Zar!” Die Behörden gingen

  • Umfrage: Söder und die CSU im Aufwind

    27. April 2018 08:38 61

    Umfrage: Söder und die CSU im Aufwind München. Sechs Wochen nach der Wahl von Markus Söder zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten kann die CSU in einer Umfrage weiter zulegen. Wäre am kommenden Sonntag Landtagswahl, kämen die Christsozialen nach Angaben des Hamburger Umfrage-Instituts GMS im Auftrag von „17:30 SAT.1 Bayern” auf 44 Prozent. Damit klettert

  • OECD: Abgabenlast in Deutschland weit über dem Durchschnitt

    26. April 2018 12:22 69

    OECD: Abgabenlast in Deutschland weit über dem Durchschnitt Paris. Die Menschen in Deutschland tragen im internationalen Vergleich weiter eine enorme Abgabenlast. Das gilt besonders für kinderlose Alleinstehende. Sie führten nach einer heute veröffentlichten OECD-Untersuchung im Jahr 2017 durchschnittlich 49,7 Prozent ihres Arbeitseinkommens als Steuern

  • Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

    22. April 2018 06:56 48

    Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua Managua. Bei den Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua sind nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 67 Menschen seien bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten, Regierungsanhängern und Sicherheitskräften in den vergangenen

  • Türkei weist Kritik der EU-Kommission zurück

    18. April 2018 05:26 65

    Türkei weist Kritik der EU-Kommission zurück Istanbul. Die Türkei hat die in einem Bericht geäußerte Kritik der EU-Kommission an der Situation im Land zurückgewiesen. „Zusammenfassend ist dieser Bericht weit davon entfernt, die Realitäten in der Türkei zu verstehen und somit weit davon entfernt, seinen Zweck zu erfüllen”, teilt das türkische Außenministerium

  • Martin Schulz: Ein Rücktritt, ein Buch und ein 100-Prozent-Fluch

    6. April 2018 18:26 96

    Martin Schulz: Ein Rücktritt, ein Buch und ein 100-Prozent-Fluch Aachen. Sagen, was ist: So lautet einer der vornehmsten Grundsätze eines Journalisten. Also sagen wir es frank und frei: Der gefragteste Interview-Kandidat der politischen Kaste in Deutschland sagt öffentlich nach wie vor: gar nichts. Er meidet auch jede Talkshow. Man kann es sich nicht

  • Umfrage sieht absolute Mehrheit für die CSU in Reichweite

    6. April 2018 14:14 48

    Umfrage sieht absolute Mehrheit für die CSU in Reichweite München/Augsburg. Für die CSU mit dem neuen bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder rückt nach einer neuen Umfrage die absolute Mehrheit bei der Landtagswahl im Herbst in Reichweite. Drei Wochen nach der Vereidigung des neuen Regierungschefs kommt die Partei in einer repräsentativen Umfrage

  • Umfrage: Sinkende Zustimmung für Kanzlerin Merkel

    5. April 2018 20:15 82 1

    Umfrage: Sinkende Zustimmung für Kanzlerin Merkel Köln/Berlin. Nur noch 57 Prozent der Deutschen halten Angela Merkel einer Umfrage zufolge für eine gute Besetzung als Bundeskanzlerin. Das geht aus dem neuen ARD-„DeutschlandTrend” hervor. Im Vergleich zum Start ihrer vorherige Amtszeit Anfang 2014 hat die Regierungschefin damit 18 Prozentpunkte eingebüßt

  • Maike Kohl-Richter kommt nicht zur Einweihung des Helmut-Kohl-Platzes in Mainz

    3. April 2018 10:19 32

    Mainz Kohl-Witwe fehlt bei Einweihung von Helmut-Kohl-Platz Die Witwe von Altkanzler Helmut Kohl, Maike Kohl-Richter, wird entgegen der ursprünglichen Planung nicht an der Einweihung des Helmut-Kohl-Platzes in Mainz teilnehmen. Sie habe den Termin an diesem Dienstagnachmittag aus privaten Gründen kurzfristig absagen müssen, teilte die Pressestelle der Stadt