Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Reaktionen auf Türkei-Referendum: "Die Vollmitgliedschaft kann kein Ziel mehr sein"

16. April 2017 22:00
30 0
Reaktionen auf Türkei-Referendum: "Die Vollmitgliedschaft kann kein Ziel mehr sein"

Die Bundesregierung hat sich zurückhaltend zum "Ja" beim türkischen Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems geführt. Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) sagte in der ARD, Deutschland werde das in einer freien und demokratischen Wahl zustande gekommene Ergebnis akzeptieren. Der erwartete knappe Wahlausgang zeige, dass es in der Türkei "offenbar eine sehr lebendige politische Debatte mit unterschiedlichen Auffassungen" gebe. Ob die Wahl fair verlaufen sei, würden die Berichte der Wahlbeobachter zeigen, sagte Altmaier.

Der CSU-Politiker Manfred Weber hat einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara gefordert. "Die Vollmitgliedschaft kann kein Ziel mehr sein", sagte der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament. "Diese Lebenslüge, die wir in den Beziehungen zwischen der Europäischen Un...

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0