Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «abschuss»

12. Januar 2018 09:45 Zum Abschuss frei: Kopfgeld für getötete kranke Wildschweine

Gesundheit Zum Abschuss frei: Kopfgeld für getötete kranke Wildschweine Wildschweine sind in Hamburg seit Freitag zum Abschuss freigegeben. Im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest hob die Wirtschaftsbehörde am Freitag die Schonzeit auf. Auch der Einsatz künstlicher Lichtquellen zur nächtlichen Jagd wurde ausnahmsweise genehmigt, wie die Behörde 6

18. Oktober 2017 10:07 Dag Hammarskjoeld: Flugzeug des Uno-Generalsekretärs 1961 wohl abgeschossen

Tod des Uno-Generalsekretärs Hammarskjöld-Flugzeug wurde 1961 wohl abgeschossen Der mysteriöse Tod des einstigen Uno-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld ist vermutlich durch den Abschuss seines Flugzeugs über Zentralafrika verursacht worden. Es sei "plausibel", dass der Absturz der Maschine in den frühen Sechzigerjahren auf "einen Angriff oder eine Bedrohung 14

14. Oktober 2017 19:36 News: Tumulte bei Auftritt von Björn Höcke auf Frankfurter Buchmesse

News des Tages "Nazis raus!": Buchmesse-Auftritt von Björn Höcke eskaliert Die griechische Küstenwache hat eine Schweizerin aus dem Meer vor der Insel Korfu geborgen. Die 53-Jährige war demnach am Freitag zusammen mit einem 62-jährigen Schweizer mit einem Kajak von Porto Palermo in Albanien zu einer Fahrt entlang der albanischen Küste gestartet. Nähere 19

26. September 2017 04:31 Nordkorea nennt Trump-Tweet Kriegserklärung

Atomkonflikt Nordkorea nennt Trump-Tweet "Kriegserklärung" - Weißes Haus: "Absurd" Der Atomstreit zwischen Nordkorea und den USA spitzt sich weiter zu: Nordkorea fasse die jüngsten Kommentare von US-Präsident Donald Trump als "Kriegserklärung" auf, sagte Außenminister Ri Yong Ho laut der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap am Montag in New York. "Das ist ganz klar eine Kriegserklärung 26

26. September 2017 03:31 USA und Nordkorea liefern sich rhetorischen Schlagabtausch

Konflikte USA und Nordkorea liefern sich rhetorischen Schlagabtausch Washington (dpa) - Im Konflikt um das nordkoreanische Atomprogramm haben sich Nordkorea und die USA einmal mehr einen rhetorischen Schlagabtausch geliefert. Das Weiße Haus wies eine Aussage Nordkoreas als absurd zurück, Präsident Donald Trump habe dem Regime in Pjöngjang den Krieg erklärt 15

25. September 2017 15:20 Nordkorea droht mit dem Abschuss von US-Kampfjets

Nordkorea hat mit dem Abschuss von US-Kampfflugzeugen gedroht. Der nordkoreanische Außenminister Ri Yong Ho sprach diese Warnung gestern in New York aus. Die USA hätten - wie wenig später vom Weißen Haus als „absurd“ dementiert - seinem Land den Krieg erklärt, sagte der Minister. Zuvor hatte Nordkorea laut eigenen Angaben mit einem Brief bei anderen 15

12. September 2017 08:54 Türkei kauft Raketenabwehrsystem S-400 aus Russland

Mega-Rüstungsdeal Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem Es ist der bislang größte Rüstungsdeal, der zwischen der Türkei und Russland geschlossen wurde: Ankara hat bekanntgegeben, das russische Raketenabwehrsystem S-400 zu kaufen. Der Vertrag sei nun unterzeichnet worden, sagte der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan laut türkischen Medienberichten 26

10. August 2017 05:43 Nach Trumps „Feuer und Zorn“-Warnung

Drohungen des US-Präsidenten waren nicht mit Beratern abgesprochen Hat US-Präsident Donald Trump mit seiner scharfen Rhetorik Richtung Nordkorea kalkulierten Druck ausgeübt oder eine unberechenbare Situation hervorgerufen? Experten erklären, wie gefährlich die Lage wirklich ist. Kim droht, US-Pazifikinsel anzugreifen; und Trump verbreitet Panik auf Twitter 22

30. Juli 2017 14:55 Mali: Von der Leyen trauert mit Soldaten

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat das Bundeswehrcamp im malischen Gao besucht und sich dort über den Absturz des Kampfhubschraubers informiert. Am Mittwoch war dort eine Bundeswehrmaschine vom Typ Tiger abgestürzt und ausgebrannt. Beide Besatzungsmitglieder kamen ums Leben. Wegen des Unglücks war eine bereits seit Wochen geplante Reise 11

30. Juli 2017 14:08 Ursula von der Leyen gedenkt der toten Soldaten in Mali

Feldgottesdienst Von der Leyen gedenkt in Mali der toten Soldaten Die beiden in Mali bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommenen deutschen Soldaten sind wieder in der Heimat. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nahm die Leichen der beiden aus Nordhessen stammenden Männer am Samstagabend im Kreise von Angehörigen und Kameraden auf dem Militärflughafen 12