Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «asylbewerber»

16. März 2018 03:23 Bundestag stimmt über AfD-Antrag zu Grenzkontrollen ab

Bundestag Bundestag stimmt über AfD-Antrag zu Grenzkontrollen ab Berlin (dpa) - Der Bundestag stimmt heute über einen Antrag der AfD zur Einführung umfassender Kontrollen an den deutschen Außengrenzen ab. Die AfD-Fraktion will außerdem, dass jeder Asylbewerber, der aus einem sicheren Drittstaat kommt, direkt an der Grenze zurückgewiesen wird. Dass dieser 15

13. Februar 2018 15:05 Weiter Probleme bei Ausreisen abgelehnter Asylbewerber

Kabinett Weiter Probleme bei Ausreisen abgelehnter Asylbewerber Sachsen-Anhalt hat nach wie vor große Probleme damit, die Ausreise abgelehnter Asylbewerber zu bewerkstelligen. Rund 78 Prozent der Ausreisepflichtigen kommen aus Ländern, die bei der Rückführung nicht kooperieren, wie Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) am Dienstag sagte. "Abschiebungen 14

30. November 2017 08:00 Abschiebeflüge nach Afghanistan und Pakistan geplant

Migration Abschiebeflüge nach Afghanistan und Pakistan geplant Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will wieder abgelehnte afghanische Asylbewerber in ihr Heimatland abschieben. Das bestätigten Quellen aus Flüchtlingsaktivistenkreisen. Der Flug soll am 6. Dezember offenbar aus Frankfurt am Main starten. Wie viele Menschen an Bord sein werden, blieb zunächst 10

2. November 2017 07:03 News: Frachter "Glory Amsterdam" vor Langeoog geborgen

News des Tages: Frachter "Glory Amsterdam" vor Langeoog geborgen Nach fünf Tagen konnte der Frachter "Glory Amsterdam" vor Langeoog geborgen werden. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf das Havariekommando. Demnach sei es zwei Schleppern gelungen, das Frachterschiff von einer Sandbank vor der Nordseeinsel in tieferes 47

2. November 2017 04:19 Ausländerbehörde: 30.000 abgelehnte Asylbewerber sind nicht aufzufinden

Ausländerbehörde 30.000 abgelehnte Asylbewerber sind nicht aufzufinden Die Zahl 30.000 hat die Zeitung errechnet aus der Differenz zwischen der Zahl der Ausreisepflichtigen und der der Leistungsbezieher unter ihnen: Nach Angaben der Bundesregierung seien laut Ausländerzentralregister mit Stand Dezember 2016 rund 54.000 Personen als ausreisepflichtig 35

25. Oktober 2017 15:19 Gericht: Abgeschobener Afghane muss unverzüglich zurückgeholt werden

Ein nach Afghanistan abgeschobener Flüchtling muss nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Sigmaringen unverzüglich nach Deutschland zurückgebracht werden. Eine entsprechende Aufforderung sei an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ergangen, sagte ein Justizsprecher in Sigmaringen am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte 34 5

25. Oktober 2017 05:52 Sachsens Innenminister bestätigt Flüchtlinge nach Kabul abgeschoben

Über den Flughafen Leipzig/Halle sind 14 Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben worden. Das bestätigte der Innenminister des Freistaats bei MDR AKTUELL. Sie sollen am Mittwochmorgen in Kabul angekommen sein. Aus Deutschland ist eine weitere Gruppe afghanischer Flüchtlinge abgeschoben worden. Sachsens Innenminister Markus Ulbig bestätigte bei MDR AKTUELL 28

25. Oktober 2017 04:50 Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul angekommen

Migration Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul angekommen Kabul (dpa) - Eine weitere Gruppe von aus Deutschland abgeschobenen afghanischen Flüchtlingen ist am Morgen mit dem Flugzeug in Kabul eingetroffen. Die aus Leipzig-Halle kommende Maschine sei gegen 6.45 Uhr Ortszeit gelandet, sagte der Sprecher der Grenzpolizei am Flughafen, Adschmal Faisi 15

24. Oktober 2017 18:38 News: Nächster Abschiebeflug nach Afghanistan wohl gestartet

News des Tages Aus Leipzig nach Kabul: Abschiebeflug nach Afghanistan wohl gestartet Die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen haben sich darauf verständigt, auch künftig keine neuen Schulden zu machen und den Solidaritätszuschlag abzubauen. Sie wollten einen ausgeglichenen Haushalt, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Abend aus Teilnehmerkreisen 40

24. Oktober 2017 16:25 Berliner Securityfirmen sollen Flüchtlinge in Prostitution getrieben haben

Mitarbeiter von Berliner Sicherheitsfirmen sollen nach Recherchen des ZDF-Magazins "Frontal 21" Flüchtlinge zur Prostitution überredet haben. In dem Bericht (Dienstag, 21.00 Uhr) schildern Sozialarbeiter, Insider bei Sicherheitsfirmen und Flüchtlinge, dass sich auch Minderjährige prostituierten, wie der Sender vorab mitteilte. Ein Sicherheitsbeauftragter 13 2