Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «berlin»

18. Juni 2018 12:09 16-jähriger Schüler aus Berlin vermisst

Notfälle 16-jähriger Schüler aus Berlin vermisst Ein 16-Jähriger aus Berlin wird seit knapp einer Woche vermisst. Die Polizei gehe derzeit nicht von einem Verbrechen aus, sondern suche nach dem Jugendlichen, hieß es am Montag. Das Verschwinden des Jungen sei in der vergangenen Woche bei der Polizei gemeldet worden. Nach einem Bericht der Zeitung "B.Z." wurde 6

17. Juni 2018 23:30 Schulze: Klimaziele werden wohl noch deutlicher verfehlt

International Schulze: Klimaziele werden wohl noch deutlicher verfehlt Berlin (dpa) - Deutschland wird seine Klimaziele bis 2020 nach Einschätzung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze möglicherweise noch deutlicher verfehlen als bislang gedacht. «Die Annahmen, die da zugrundeliegen, sind leider nicht so wahrscheinlich», sagte die SPD-Politikerin 6

17. Juni 2018 15:07 Maas ruft zu Friedensgesprächen in Afghanistan auf

Konflikte Maas ruft zu Friedensgesprächen in Afghanistan auf Berlin (dpa) - Angesichts der freudigen Reaktion der Bevölkerung auf die Waffenruhe in Afghanistan hat Bundesaußenminister Maas zu Friedensgesprächen mit den radikalislamischen Taliban aufgerufen. Die Verlängerung der Waffenruhe durch Präsident Aschraf Ghani sei ein mutiger Schritt, der Unterstützung 6

17. Juni 2018 15:07 Unbekannter verletzt Sicherheitsmitarbeiter mit einem Messer

Kriminalität Unbekannter verletzt Sicherheitsmitarbeiter mit einem Messer Ein Unbekannter hat zwei Sicherheitsmitarbeiter einer Diskothek in Berlin-Charlottenburg mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt. Vor dem Club in der Fasanenstraße kam es am Sonntagmorgen zu einem Streit an der Tür, wie die Polizei mitteilte. Der Mann stach demnach mit einem 6

17. Juni 2018 11:52 Gedenken an Opfer des DDR-Volksaufstands vor 65 Jahren

Geschichte Gedenken an Opfer des DDR-Volksaufstands vor 65 Jahren 65 Jahre nach dem Volksaufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR hat die Bundesregierung an die zahlreichen Opfer erinnert. Bei der zentralen Gedenkveranstaltung in Berlin rief Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Sonntag zur Verteidigung von Demokratie, Freiheit und Menschenrechten 6

17. Juni 2018 10:13 Betrunkener Mann wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfälle Betrunkener Mann wird von Auto erfasst und schwer verletzt Ein völlig betrunkener Mann ist in Berlin-Köpenick von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 60-Jährige lief am Samstag auf die Fahrbahn der Bahnhofstraße, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Autofahrer schaffte es nicht mehr rechtzeitig 6

17. Juni 2018 09:43 Frau wird in Berlin rassistisch beleidigt: Ermittlungen

Kriminalität Frau wird in Berlin rassistisch beleidigt: Ermittlungen Ein Fußgänger hat eine Frau aus Venezuela in Berlin-Grünau rassistisch beleidigt und geschubst, weil sie mit dem Fahrrad auf einem Gehweg fuhr. Der 59-Jährige habe sich der Radfahrerin am Samstag in der Dahmestraße in den Weg gestellt, teilte die Polizei am Sonntag mit. "Er soll die Frau als Neger 6

17. Juni 2018 07:50 Horst Seehofer lästert über Angela Merkel: "Ich kann mit der Frau nicht mehr arbeiten"

Unionskrise: Seehofer lästert über Merkel: "Ich kann mit der Frau nicht mehr arbeiten" Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat laut einem Bericht der "Welt am Sonntag" vor dem Hintergrund des Streits um die Flüchtlingspolitik intern die künftige Zusammenarbeit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Zweifel gezogen. "Ich kann mit der Frau nicht 8

17. Juni 2018 06:39 Umfrage: Große Koalition bei 51 Prozent

Parteien Umfrage: Große Koalition bei 51 Prozent Berlin (dpa) - Die Koalitionsregierung von Kanzlerin Angela Merkel aus Union und SPD kommt einer aktuellen Emnid-Umfrage zufolge auf 51 Prozent - gut zwei Punkte weniger als bei der Bundestagswahl Ende September. Auf die Frage: «Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen 6

15. Juni 2018 07:51 Neustädter beklagt Homophobie im Fußball: „System ändert sich nicht”

Neustädter beklagt Homophobie im Fußball: „System ändert sich nicht” Berlin. Roman Neustädter rät schwulen Fußballprofis davon ab, sich zu outen. „Ein Coming-out könnte Spieler die Karriere kosten. Ich denke, dass die Gesellschaft und die Leute noch nicht so weit sind. Wenn sich heute ein schwuler Profi outen würde, wären die Reaktionen in den Stadien 13