Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 52 für die Suche nach «calden»

20. Juli 2018 09:53 Mehr Passagiere als erwartet am Kassel Ariport

Calden Mehr Passagiere als erwartet am Kassel Ariport Der defizitäre Regionalflughafen Kassel findet besseren Anklang bei den Passagieren. Im ersten Halbjahr 2018 nutzten mehr als 63 000 Passagiere den Airport, wie eine Sprecherin der Flughafengesellschaft am Freitag berichtete. Damit habe man bereits jetzt deutlich mehr als die Hälfte der 100 000 Passagiere 12

11. Juli 2018 11:54 Dachdecker verletzt sich bei Sturz in die Tiefe schwer

Calden Dachdecker verletzt sich bei Sturz in die Tiefe schwer Ein Dachdecker ist am Mittwoch in Calden (Landkreis Kassel) acht Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 53-Jährige kam in ein Kasseler Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Ob er in Lebensgefahr schwebt, konnte der Sprecher nicht sagen. Den Ermittlungen 22

22. November 2016 18:55 News: Lufthansa: Gericht erlaubt Piloten-Streik

Gericht erlaubt Pilotenstreik bei der Lufthansa Aus Frust über einen Sorgerechtsstreit hat ein 31-jähriger Mann einen unbeteiligten Polizisten in San Antonio (Texas) erschossen. Der Mann sagte am Dienstag bei seiner Festnahme dem Sender KENS5, seine Wut habe sich auf jemanden entladen, der mit der Sache gar nichts zu tun gehabt habe. Er habe nur seinen 62

13. Mai 2016 15:40 Kritik an Bundestagsentscheidung Marokko, Tunesien und Algerien sind nicht sicher

Die Maghreb-Staaten sind sichere Herkunftsländer: Das hat der Bundestag beschlossen. Für ARD-Korrespondent Stefan Ehlert ganz klar ein Fehler. Er sagt: Das ist verfassungsrechtlich bedenklich, undifferenziert und außenpolitisch schädlich. Marokko, Tunesien und Algerien sind keine sicheren Herkunftsländer. Die Entscheidung des Bundestages, sie aus innenpolitischem 10 2

7. Oktober 2015 03:53 Flüchtlingsheime: Massenschlägereien in Hamburg und Braunschweig

Flüchtlingsheime Massenschlägereien in Hamburg und Braunschweig In Erstaufnahmeeinrichtungen in Hamburg und Braunschweig ist es am Dienstagabend zu Schlägereien zwischen Flüchtlingen verschiedener Nationalitäten gekommen. In einem Erstaufnahmelager in Hamburg seien rund 30 Albaner und Afghanen teilweise mit Eisenstangen aufeinander losgegangen, sagte 5

29. September 2015 09:14 Flüchtlinge in Deutschland Zu viele Flüchtlinge

14:15 Uhr: Zu viele Flüchtlinge - Passau ergreift extreme Maßnahme Die Unterbringung der Flüchtlinge im Raum Passau stellt die Behörden vor immer größere Schwierigkeiten. "In der Nacht zu Montag wurden etwa 250 bis 300 Migranten für einige Stunden in einen Sonderzug einquartiert", sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Alle verfügbaren Unterkünften seien 20

29. September 2015 07:09 Viele Flüchtlinge nach Krawallen in Suhl verhaftet

Großeinsatz in Thüringen Mehrere Flüchtlinge nach Krawallen in Suhl festgenommen Rund sechs Wochen nach schweren Ausschreitungen in einer Asylbewerberunterkunft im thüringischen Suhl hat es jetzt zahlreiche Festnahmen gegeben. Im Zuge einer landesweiten Polizeiaktion seien am Dienstagmorgen in mehreren Flüchtlingsunterkünften bislang 14 Tatverdächtige 11

29. September 2015 06:08 SPD und Linke gegen Trennung von Flüchtlingen

Sozialdemokrat Post: Problem sind nicht Ethnie oder Religion, sondern schlechte Unterbringung / Jelpke: Armutszeugnis für die Bundesrepublik Berlin. Immer öfter ertönt der Ruf, in der Bundesrepublik schutzsuchende Flüchtlinge getrennt unterzubringen: nach Religion, nach Herkunft, sogar nach Geschlecht. Hintergrund sind Meldungen über Auseinandersetzungen 7 2

29. September 2015 04:31 Gewalt in Flüchtlingsheimen: Polizei sieht "kriminelle Strukturen"

Wenn viele Menschen auf engem Raum zusammenleben müssen, sind Konflikte programmiert. Doch Gewaltausbrüche in Flüchtlingsunterkünften hätten oft noch andere Ursachen, sagt der Polizeigewerkschafter Rainer Wendt. Ein düsteres Bild von Flüchtlingsheimen und dem Umgang von Asylbewerbern untereinander hat der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft 18

28. September 2015 19:12 Polizisten fordern Trennung von Flüchtlingen in Notunterkünften

Ausschreitungen in Flüchtlingsunterkunft Ärger gibt es in Kassel-Calden fast täglich Ausgelöst wurde die Gewalt am Sonntag nach Polizeiangaben durch eine Kleinigkeit während der Essenausgabe. Dabei kam es zu einer Rangelei zwischen zwei Bewohnern, die eskalierte. Am Ende sollen mehr als 350 Menschen an der Prügelei beteiligt gewesen sein, inbesondere 15