Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «ermittlungen»

8. Januar 2019 05:39 Von Vermummten attakiert: Bremens AfD-Chef angegriffen und schwer verletzt

Von Vermummten attakiert: Bremens AfD-Chef angegriffen und schwer verletzt Der Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der AfD Bremen, Frank Magnitz, ist von mehreren Personen angegriffen und schwer verletzt worden. Der Vorfall habe sich am frühen Montagabend im Bereich des Theaters am Goetheplatz ereignet, teilte die Polizei Bremen mit. Aufgrund 56

6. Januar 2019 15:10 Tote Frau in Brand-Erbisdorf ist Opfer von Gewalttat

Brand-Erbisdorf Tote Frau in Brand-Erbisdorf ist Opfer von Gewalttat Die 35-Jährige, die am Freitagmorgen tot an einer Straße in Brand-Erbisdorf (Mittelsachsen) entdeckt wurde, ist einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Die Obduktion habe den Verdacht eines Tötungsdelikts bestätigt, teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Sonntag mit. Als Tatverdächtiger 43

28. Dezember 2018 11:14 Schlüsseldienst: 700 Euro für eine Minute Arbeitszeit

Mainz Schlüsseldienst: 700 Euro für eine Minute Arbeitszeit Nach einer Minute Arbeitszeit hat ein Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes in Mainz eine Kundin kräftig abkassiert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich eine 27-Jährige am Dienstagmittag versehentlich aus ihrer Wohnung ausgeschlossen und daraufhin einen Schlüsseldienst aus dem Internet 27

25. Dezember 2018 08:45 Letzter Start: Russischer Biathlon-Star Schipulin beendet Karriere

Letzter Start: Russischer Biathlon-Star Schipulin beendet Karriere Der russische Top-Biathlet Anton Schipulin beendet seine Karriere. Er werde an diesem Samstag ein letztes Mal starten, kündigte der 31-Jährige laut russischen Medien an. Der Staffel-Olympiasieger von 2014 tritt bei der World Team Challenge in der Veltins-Arena auf Schalke an. «Dieses 50

20. Dezember 2018 14:02 Jugendlicher starb in Schwimmbad an Herzrhythmusstörung

Landstuhl Jugendlicher starb in Schwimmbad an Herzrhythmusstörung Der Tod eines Jugendlichen in einem Schwimmbad in Landstuhl (Kreis Kaiserslautern) ist von Herzrhythmusstörungen infolge des Sprungs ins kalte Wasser verursacht worden. Ermittlungen und Obduktion brachten keine Hinweise auf Fremdverschulden, Vorerkrankungen oder die mögliche Einnahme von Substanzen 34

13. Dezember 2018 22:49 USA: US-Staatanwaltschaft prüft Spenden bei Trumps Amtseinführung

US-Medienbericht Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Spenden bei Trumps Amtseinführung Die US-Staatsanwaltschaft prüft dem "Wall Street Journal" zufolge, ob das für die Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zuständige Komitee Spendengelder für Gegenleistungen erhalten hat. Wie die Zeitung am Donnerstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute 28

10. Dezember 2018 08:03 Unbekannte sollen 21-Jährige sexuell missbraucht haben

Rostock Unbekannte sollen 21-Jährige sexuell missbraucht haben Die Polizei in Rostock fahndet nach zwei Männern, die eine junge Frau am Wochenende überfallen und sexuell missbraucht haben sollen. Wie ein Polizeisprecher am Montag in Rostock erklärte, soll sich der Vorfall in der Nacht zum Sonntag im Umfeld eines Elektro-Musik-Festivals am Messegelände 38

7. Dezember 2018 10:09 Muss Strafverfolgung fürchten: Assange-Anwalt lehnt Deal für Ende von Botschaftsasyl ab

Muss Strafverfolgung fürchten: Assange-Anwalt lehnt Deal für Ende von Botschaftsasyl ab Ein Anwalt von Wikileaks-Aktivist Julian Assange hat einem Zeitungsbericht zufolge Absprachen über ein Ende von dessen Asyl in Ecuadors Botschaft in London zurückgewiesen. Die Annahme, dass Assange beim Verlassen der Botschaft keine Strafverfolgung befürchten müsse 35

24. November 2018 10:29 Gütersloh: 14-Jähriger stirbt unter Narkose – Obduktion geplant

Tragödie in Gütersloh 14-Jähriger stirbt unter Narkose – Obduktion geplant Aus noch unbekannter Ursache ist ein Junge aus Gütersloh nach der Einleitung einer Narkose verstorben. Aufgrund der ungewöhnlichen Todesursache ermittelt jetzt die Polizei. Ein Junge aus Gütersloh ist nach einer Narkose-Einleitung aus noch ungeklärter Ursache gestorben. Ein Mitarbeiter 68

8. November 2018 12:17 422.000 Euro für angeblich kranke Tochter gesammelt

Dreister Betrug: Vater sammelt 422.000 Euro für angeblich kranke Tochter - und verprasst das Geld für Luxus Er nutzte die Hilfsbereitschaft anderer Menschen aus, um sich selbst ein luxuriöses Leben zu finanzieren: In Spanien ist ein Vater zu fünf Jahren Haft verurteilt worden, weil er für seine angeblich todkranke Tochter gesammelte Spenden in Luxusuhren 21