Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «hamburg»

17. Juni 2018 12:12 Musik: Martha Argerich fremdelt mit der Elbphilharmonie

Musik Martha Argerich fremdelt mit der Elbphilharmonie Hamburg (dpa) - Die meisten Künstler und Besucher sind voll des Lobes für die Elbphilharmonie - nicht so die argentinische Starpianistin Martha Argerich (77). "Die Elbphilharmonie – ich weiß nicht. Sie ist eben ganz neu. Da fühlt man noch nichts", sagte Argerich der "Welt am Sonntag". Die Atmosphäre 7

9. Juni 2018 08:50 Ringo Starr gibt erstes Deutschlandkonzert in Flensburg

Ringo Starr gibt erstes Deutschlandkonzert in Flensburg Flensburg/Hamburg. Ex-Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr gibt am Samstag (19.00 Uhr) in Flensburg das erste von vier Deutschlandkonzerten auf seiner aktuellen Tournee. Starr bringt seine All Stars Band mit an die Förde. Die Mitglieder der Band haben in der Vergangenheit bereits für andere Größen wie Santana 19

8. Juni 2018 10:16 Aachen: Dieselfahrverbote ab 2019 möglich

Urteil zu Dieselabgasen Aachen muss Fahrverbote vorbereiten Aachen muss nach einem Urteil des örtlichen Verwaltungsgerichts ein Dieselfahrverbot vorbereiten. Falls die Stadt und das Land Nordrhein-Westfalen bis zum Ende des Jahres keine gleichwertige Alternative vorlegten, wie Stickstoffdioxid-Grenzwerte eingehalten werden können, müsse zum 1. Januar 19

8. Juni 2018 08:34 Einschaltquoten: Schwacher TV-Tag: Film-Wiederholungen vorne

Einschaltquoten: Schwacher TV-Tag: Film-Wiederholungen vorne Zwei Filmwiederholungen in der ARD und im ZDF haben am Donnerstagabend das Geschehen im Fernsehen bestimmt. Das Heimatdrama « Lena Lorenz - Von weit her» mit Patricia Aulitzky sahen an einem insgesamt publikumsschwachen Tag ab 20.15 Uhr im ZDF im Schnitt 3,29 Millionen Zuschauer (12,7 Prozent) 14

6. Juni 2018 13:04 Deutsche Küsten erwärmen sich

Hamburg. Das Wasser an den deutschen Küsten hat sich spürbar erwärmt und stellenweise wieder die 20-Grad-Marke geknackt. Diesen Wert hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) in dieser Woche zum Beispiel vor Usedom gemessen. Rund um Rügen liegen die Wassertemperaturen zwischen 16 und 21 Grad. Insgesamt kühler ist die Nordsee: Sylt etwa meldet maximal 19 Grad. Badewetter 33

28. Mai 2018 03:03 Verkehrsclub ruft zu Aktion gegen Falschparker auf

Verkehrsclub ruft zu Aktion gegen Falschparker auf Berlin. Verschiedene Aktionen gegen Falschparker wollen der Verkehrsclub VCD und die Initiative Clevere Städte an diesem Montag starten. Eine Woche lang wollen sie damit die Gefahr, die von Falschparkern für Radfahrer und Fußgänger ausgeht, sichtbar machen und das Bewusstsein bei Autofahrern schärfen 83

24. Mai 2018 14:07 Flixbus: Flixtrain will auf weiteren Bahnstrecken Züge fahren lassen

Konkurrenz für Deutsche Bahn Flixbus will noch mehr Züge fahren lassen Der deutsche Fernbus-Marktführer Flixmobility will der Deutschen Bahn auf weiteren Strecken auch mit Zügen Konkurrenz machen. "Ab 2019 sollen FlixTrain-Züge auch zwischen Berlin und München beziehungsweise Köln und Berlin verkehren", teilte das Unternehmen mit. Geplant sei zunächst 40

13. Mai 2018 07:41 Hamburg steigt aus der Bundesliga ab

Fußball Hamburg steigt aus der Bundesliga ab Berlin (dpa) - Der HSV steigt erstmals aus der Fußball-Bundesliga ab - trotz Siegs gegen Mönchengladbach. Denn Wolfsburg gewann gegen Köln und tritt damit in der Relegation gegen Kiel an. Freiburg schlug Augsburg und bleibt erstklassig. Hoffenheim und Dortmund zogen nach Meister Bayern München und Schalke 38

11. Mai 2018 11:15 Meer bei Antalya kommt auf 21 Grad

Hamburg. Im östlichen Mittelmeer können zumindest hartgesottene Badeurlauber wieder ins Meer steigen. Im türkischen Antalya und auf Zypern kommt das Wasser mittlerweile auf 21 Grad, meldet der Deutsche Wetterdienst. Vielerorts ist das Mittelmeer allerdings noch deutlich frischer: Auf Mallorca zum Beispiel sind es nur 16 Grad. Angenehm warm ist das Rote Meer in Ägypten 49

4. Mai 2018 04:36 Fahrschüler fallen immer öfter durch

Fahrschüler fallen immer öfter durch Flensburg. In Deutschland scheitern immer mehr Fahrschüler an den Führerscheinprüfungen. Bei mehr als jeder dritten Theorieprüfung sind die Prüflinge im Jahr 2017 durchgefallen, das geht aus Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes hervor. Die bundesweite Durchfallquote ist demnach auf alle Führerscheinklassen bezogen das fünfte 59