Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «israel»

4. November 2018 18:46 Wirtschaftsdelegation erkundet Marktchancen in Israel

Erfurt Wirtschaftsdelegation erkundet Marktchancen in Israel Valentina Kerst, neue Wirtschaftsstaatssekretärin in Thüringen, nach ihrer Ernennung. Foto: Martin Schutt/Archiv (Quelle: dpa) Thüringen will die wirtschaftlichen Kontakte mit Israel ausbauen. Diesem Anliegen diene die Reise einer 30-köpfigen Wirtschafts- und Wissenschaftdelegation, die nach Angaben 19

5. Oktober 2018 16:32 Ministerin reist nach Israel und in Autonomiegebiet

Dresden Ministerin reist nach Israel und in Autonomiegebiet Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) reist in der kommenden Woche nach Israel und in die palästinensischen Autonomiegebiete. "Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur können auch in Konfliktsituationen Brücken bauen. Der besonderen historischen Verantwortung Deutschlands 24

16. September 2018 20:07 Dennis Schröder und Maximilian Kleber retten Deutsche Basketball-Nationalmannschaft

Spektakel in der Schlusssekunde Schröder und Kleber zaubern Deutschland zur WM Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat sich durch ein 112:98 (92:92, 35:54) nach Verlängerung gegen Israel vorzeitig für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Es war der achte Sieg im achten Qualifikationsspiel - dennoch hatte es in Leipzig lange nicht danach ausgesehen 31

5. September 2018 02:04 Laschet trifft Israels Regierungschef Netanjahu

Jerusalem Laschet trifft Israels Regierungschef Netanjahu Zum Auftakt seines Besuches in Israel wird der nordrhein-westfälische Regierungschef Armin Laschet (CDU) heute von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu empfangen. Das Gespräch findet im Amtssitz Netanjahus in Jerusalem statt. Laschet besucht bis Donnerstag erstmals in seiner Funktion als NRW-Ministerpräsident 36

11. August 2018 20:47 Israel: Tausende Araber demonstrieren gegen Nationalstaatsgesetz

Tel Aviv Tausende arabische Israelis demonstrieren gegen Nationalstaatsgesetz Tausende arabische Israelis und ihre Unterstützer haben in Tel Aviv gegen das neue Nationalstaatsgesetz in Israel demonstriert. Sie forderten Gleichberechtigung und bezeichneten die israelische Regierung als "Apartheid-Regime". An der Demonstration nahmen auch israelische Juden 26

17. Juli 2018 11:06 Islamische Länder bei Studiosus wieder beliebter

Islamische Länder bei Studiosus wieder beliebter München. Viele Kulturreisende entscheiden sich wieder verstärkt für muslimische Länder. Beim Veranstalter Studiosus, dem Marktführer für Studien- und Erlebnisreisen, ist die islamische Welt wieder gefragter als noch vor einem Jahr. Die Gästezahlen für Ägypten und Tunesien lägen 2018 dreistellig im Plus, teilt 37

9. Juli 2018 12:15 Kreuzfahrer-Festung in Israel erstmals zugänglich

Kreuzfahrer-Festung in Israel erstmals zugänglich Tel Aviv. Die Kreuzfahrer-Festung im Caesarea-Nationalpark in Israel ist nach umfassender Restaurierung erstmals für Touristen zugänglich. Wie das Staatliche Israelische Verkehrsbüro mitteilt, können Besucher die Promenade auf der Festungsmauer entlanglaufen sowie ehemalige Quartiere und den Markt im Hafen 30

8. Juni 2018 15:18 Deutschland erneut in den UN-Sicherheitsrat gewählt

Deutschland erneut in den UN-Sicherheitsrat gewählt New York. Deutschland sitzt in den Jahren 2019 und 2020 wieder als nicht-ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. 184 der insgesamt 193 UN-Mitgliedstaaten stimmten dafür, die Bundesrepublik für zwei Jahre in das mächtigste Gremium der Weltorganisation aufzunehmen. Die Wahl galt als ziemlich 53

6. Juni 2018 00:36 Argentinien sagt WM-Testspiel gegen Israel in Jerusalem nach Protesten ab

Nach Protesten Argentinien sagt WM-Testspiel in Jerusalem ab Das für Samstag angesetzte Länderspiel zwischen Israel und Argentinien in Jerusalem ist abgesagt worden. Vorausgegangen waren palästinensische Proteste gegen den Auftritt des Vize-Weltmeisters in der Stadt. Dschibril Radschub, Chef des palästinensischen Fußballverbands, hatte dazu aufgerufen 50

29. Mai 2018 05:56 Militante Palästinenser schießen Mörsergranaten auf Israel

Militante Palästinenser schießen Mörsergranaten auf Israel Gaza/Tel Aviv. Militante Palästinenser im Gazastreifen haben mindestens 27 Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Die israelische Armee teilte mit, die meisten der Geschosse seien von dem Abwehrsystem Iron Dome (Eisenkuppel) abgefangen worden. Zunächst war von Beschuss mit Raketen die Rede gewesen 93