Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 898 für die Suche nach «nato gipfel»

11. Juli 2018 15:21 Nato-Gipfel: Staaten einigen sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

Brüssel Nato-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz der Debatten um die Verteidigungsausgaben in Brüssel auf eine Gipfelerklärung verständigt. Die 29 Nato-Staaten bekräftigen darin noch einmal ihr "uneingeschränktes Bekenntnis" zu dem sogenannten "Zwei-Prozent-Ziel" aus dem Jahr 2014. In dem Text wird allerdings 35

21. Juni 2018 10:43 Wirtschaft: Moskau bereit für Treffen mit Trump

Wirtschaft Moskau bereit für Treffen mit Trump - weiter keine Bestätigung MOSKAU (dpa-AFX) - Russland will ein mögliches Treffen von Staatschef Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump weiterhin nicht bestätigen. "Wir werden nicht auf Gerüchte reagieren", sagte Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag in Moskau. Es sei bekannt, dass Russland bereit 42

20. Oktober 2017 01:15 EU-Gipfel: EU-Gipfel will Finanzhilfen für die Türkei kürzen

Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel dafür ausgesprochen, die Finanzhilfen für die Türkei "in verantwortlicher Weise zu kürzen". Die EU-Kommission sei beauftragt, dies umzusetzen, sagte Merkel nach dem ersten Gipfeltag. Damit reagiere die EU auf die "absolut unbefriedigende Situation der Menschenrechte" in der Türkei 41

20. Oktober 2017 00:02 EU-Gipfel in Brüssel: EU will "verantwortliche Kürzung" der Türkeihilfen

Gipfeltreffen in Brüssel EU will Finanzhilfen für Türkei kürzen Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel dafür ausgesprochen, die Finanzhilfen für die Türkei "in verantwortlicher Weise zu kürzen". Die EU-Kommission sei beauftragt, dies umzusetzen, sagte Merkel nach dem ersten Gipfeltag. Damit reagiere die EU auf die "absolut 27

3. September 2017 11:56 Reaktionen auf Nordkoreas angeblichen Atomtest

Reaktionen Gabriel sieht "ernste Bedrohung für den Weltfrieden" Nordkoreas Diktator Kim Jong Un lässt den Konflikt mit den USA und anderen Ländern weiter eskalieren. Der nach Berichten der nordkoreanischen Staatsmedien "erfolgreiche" Atomtest mit einer Wasserstoffbombe ist eine beispiellose Provokation - die Reaktionen fallen entsprechend scharf aus. Außenminister 26

23. Juli 2017 08:01 Trumps neuer Kommunikationschef löscht alte Tweets

Donald Trump: News zum US-Präsidenten Der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus, Anthony Scaramucci, hat frühere Botschaften aus seinem Twitter-Konto entfernt, die den Ansichten US-Präsident Donald Trump zuwider liefen. "Volle Transparenz: Ich lösche alte Tweets. Frühere Ansichten haben sich weiterentwickelt und sollten keine Ablenkung darstellen" 73

20. Juli 2017 05:13 Donald Trumps neuer Kommunikationschef will weitere Enthüllungen verhindern

Donald Trump: News zum US-Präsidenten Der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus, Anthony Scaramucci, hat "drastische Maßnahmen" angekündigt, um die undichten Stellen im Weißen Haus zu beseitigen. "Wir müssen die Leaks stoppen", sagte der 53-jährige Ex-Finanzier dem Sender Fox News. Dies habe höchste Priorität. Was derzeit geschehe, deute auf einen 51

16. Juli 2017 19:00 Angela Merkel zu G20-Krawallen: "Wir haben das gemeinsam gestaltet"

Merkel zu G20-Krawallen "Dafür habe ich genauso die Verantwortung wie Olaf Scholz" Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht zu ihrer Verantwortung im Zusammenhang mit den Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg. Den Gipfel in Hamburg stattfinden zu lassen, sei natürlich auch ihre Entscheidung gewesen, sagte Merkel am Sonntag im ARD-Sommerinterview 43

16. Juli 2017 17:24 ARD-Sommerinterview Merkel verteidigt Hamburg als G20-Standort

Bundeskanzlerin Merkel weist Kritik an der Entscheidung für Hamburg als G20-Gipfel zurück. Im ARD-Sommerinterview bezeichnete sie die Krawalle als nicht akzeptabel. Aber auch zum Verhältnis zu CSU und SPD äußerte sie sich. Der G20-Gipfel in Hamburg sollte eine medienwirksame Erfolgsgeschichte werden - er wurde es jedoch nur zum Teil. Zu stark wirken 59

14. Juli 2017 18:07 Türkei untersagt Abgeordneten-Reise zum Stützpunkt Konya

Türkei untersagt Abgeordneten-Reise zum Stützpunkt Konya Berlin - Die Türkei hat Bundestagsabgeordneten einen Besuch auf dem Nato-Stützpunkt im türkischen Konya untersagt und damit die Krise in den Beziehungen beider Länder weiter verschärft. Das Auswärtige Amt teilte am Freitag sieben Mitgliedern des Verteidigungsausschusses mit, dass die türkische 19