Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «nato»

11. Juli 2018 15:21 Nato-Gipfel: Staaten einigen sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

Brüssel Nato-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz der Debatten um die Verteidigungsausgaben in Brüssel auf eine Gipfelerklärung verständigt. Die 29 Nato-Staaten bekräftigen darin noch einmal ihr "uneingeschränktes Bekenntnis" zu dem sogenannten "Zwei-Prozent-Ziel" aus dem Jahr 2014. In dem Text wird allerdings 14

21. Juni 2018 10:43 Wirtschaft: Moskau bereit für Treffen mit Trump

Wirtschaft Moskau bereit für Treffen mit Trump - weiter keine Bestätigung MOSKAU (dpa-AFX) - Russland will ein mögliches Treffen von Staatschef Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump weiterhin nicht bestätigen. "Wir werden nicht auf Gerüchte reagieren", sagte Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag in Moskau. Es sei bekannt, dass Russland bereit 14

19. Juni 2018 03:39 US-Senat will Verkauf von F35-Kampfjets an die Türkei blockieren

Verteidigung US-Senat will Verkauf von F35-Kampfjets an die Türkei blockieren Washington (dpa) - Der US-Senat hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, mit dem der Verkauf von rund 100 Kampfflugzeugen vom Typ F-35 an den Nato-Partner Türkei blockiert werden könnte. Grund dafür sind die zuletzt angespannten Beziehungen Washingtons zur Türkei, unter anderem 7

17. Juni 2018 09:43 Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Konflikte Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei Athen (dpa) - Griechenland und Mazedonien haben eine Vereinbarung zur Beilegung des seit gut einem Vierteljahrhundert andauernden Streits um den Namen Mazedonien unterzeichnet. Danach soll die ehemalige jugoslawische Teilrepublik sich künftig Nord-Mazedonien nennen. Als Gegenleistung will Athen 10

18. Mai 2018 02:20 Wirtschaft: Trump stellt Nordkoreas Kim 'starke Sicherheiten' in Aussicht

Wirtschaft Trump stellt Nordkoreas Kim 'starke Sicherheiten' in Aussicht WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat im Ringen mit Nordkorea versichert, im Falle eines Abkommens werde es nicht zu einer Lösung nach dem Modell Libyens kommen. Wenn Nordkorea ein Abkommen unterzeichne, werde Kim Jong Un "sehr starke Sicherheiten" bekommen, sagte 45

28. März 2018 21:02 Ermittler: Skripal kam zuhause in Kontakt mit Nervengift

Ermittler: Skripal kam zuhause in Kontakt mit Nervengift London/Salisbury. Der vergiftete russische Ex-Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Yulia sind wohl zuhause in Kontakt mit dem Kampfstoff gekommen. Das teilte die britische Polizei am Mittwochabend mit. Demnach wurde die höchste Konzentration des Nervengifts an der Tür des Wohnhauses von Sergej 37

27. März 2018 17:15 Fall Skripal: Nato lässt russische Diplomaten ausweisen

Geheimdienste Fall Skripal: Nato lässt russische Diplomaten ausweisen Brüssel (dpa) - Im Fall des Nervengiftanschlags im englischen Salisbury hat sich die Nato den Strafmaßnahmen zahlreicher Staaten gegen Russland angeschlossen. Das Bündnis ließ sieben Mitarbeiter der russischen Nato-Vertretung ausweisen. Außerdem sollen drei Akkreditierungsanfragen 12

18. März 2018 06:42 Nato-Generalsekretär wirft Russland Aggressivität vor

Konflikte Nato-Generalsekretär wirft Russland Aggressivität vor Berlin (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russlands Verhalten als «immer unberechenbarer und immer aggressiver» kritisiert. Nach der illegalen Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim, der Stationierung von Truppen in Georgien und zahlreichen Cyberattacken gebe es neue, weitere 12

11. März 2018 13:39 Griechenland: Tausende fordern von Ankara Freilassung griechischer Soldaten

Haft in der Türkei Tausende Griechen fordern Freilassung von Soldaten Griechenland spricht von einem Versehen, die Türkei vermutet einen Spionageversuch: Am 1. März sind zwei griechische Soldaten in eine militärische Sperrzone der Türkei eingedrungen. Seither sitzen die Männer in Haft. In der griechischen Grenzstadt Orestiada forderten nun rund 5000 Menschen 33

8. März 2018 21:24 Trump kritisiert Deutschland für Verteidigungsausgaben

Verteidigung Trump kritisiert Deutschland für Verteidigungsausgaben Washington (dpa) - Im Zusammenhang mit den geplanten Strafzöllen auf Importe von Stahl und Aluminium hat US-Präsident Donald Trump Deutschland vorgeworfen, zu wenig für die Verteidigung auszugeben. «Wenn man sich die Nato anschaut, wo Deutschland ein Prozent zahlt, und wir zahlen 4,2 Prozent 17