Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 268 für die Suche nach «offenbach am main»

11. Juli 2018 14:36 Unterricht im Container: Mehr Schüler im Kreis Offenbach

Offenbach am Main Unterricht im Container: Mehr Schüler im Kreis Offenbach Der Platz wird knapp: Wegen steigender Schülerzahlen müssen immer mehr Klassen im Kreis Offenbach in Containern unterrichtet werden. In Dietzenbach und Dreieich mietet der Kreis nach eigenen Angaben für zwei Jahre neue Container an. Die Kosten für diesen Zeitraum beliefen sich auf etwa 320 000 Euro. In Egelsbach 16

29. Dezember 2017 18:04 2017 war ein sonniges Jahr für Sachsen

Im ablaufenden Jahr hat die Sonne in Sachsen länger geschienen als im Durchschnitt der Vorjahre. Ganze 1630 Stunden habe sie sich gezeigt, teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitag in Offenbach am Main mit. Das waren 81 Stunden mehr als im mehrjährigen Mittel. Zwar war es mit durchschnittlich 9,5 Grad Celsius in Sachsen deutlich wärmer als in den Vorjahren 34

3. Juni 2017 09:32 Unwetter-Warnung NRW: Gewitter und Starkregen an Pfingsten

Samstag wird's heftig!: Warnung vor Gewitter mit Starkregen in NRW Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Samstag vor Gewittern im Süden und Südwesten von Nordrhein-Westfalen gewarnt. Möglich sei heftiger Starkregen mit 30 Litern Regen pro Quadratmeter in kurzer Zeit, teilte der DWD in Essen mit. Auch Hagel und stürmische Böen könnten auftreten 51

28. Mai 2017 12:55 News: Motorradfahrer verliert 9000 Euro auf Autobahn bei Ingolstadt

Motorradfahrer verliert 9000 Euro auf Autobahn bei Ingolstadt Nach internen Streitigkeiten hat die AfD in Sachsen-Anhalt einen weiteren Direktkandidaten für die Bundestagswahl ausgetauscht. Im Wahlkreis von Börde und Jerichower Land tritt Ende September der Versicherungsfachmann Andreas Kühn für die AfD an, wie Parteichef André Poggenburg am Sonntag 56

10. Mai 2017 14:38 Bundeswehr: Drei Verdächtige und ein rechtes Dunkelfeld

Der Generalbundesanwalt wirft drei Männern, zwei davon Bundeswehr-Offiziere, die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vor: Franco A., Maximilian T. und Mathias F. sitzen deshalb in Untersuchungshaft. Nach Berichten des Spiegel prüfen die Ermittler, ob es weitere Komplizen gibt. Zudem suchten BKA-Beamte Beweise bei einem weiteren Soldaten 130

28. April 2017 15:53 Soldat als Flüchtling registriert: Wie konnte der falscheste der falschen Syrer durchkommen?

Soldat als Flüchtling registriert Wie konnte der falscheste der falschen Syrer durchkommen? Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat im Fall des unter Terrorverdacht stehenden Bundeswehroffiziers offenbar einen groben Fehler begangen. „Er wurde im November 2016 im BAMF angehört. Auf Basis dieser Anhörung wurde ihm fälschlicherweise subsidiärer 15

27. April 2017 17:14 Bundeswehr-Offizier unter Terrorverdacht: Das bizarre Doppelleben des Franco A

Terrorverdacht Flüchtling und Soldat - das Doppelleben von Oberleutnant Franco A. Auf Fotos sieht Franco A. unauffällig aus. Etwas verschmitzt grinst der dunkelhaarige Oberleutnant auf einer Aufnahme. Die graue Uniform sitzt korrekt, neben ihm steht eine Schulklasse. Das Bild entstand im französischen Illkirch. Dort ist der Bundeswehrsoldat beim Jägerbataillon 41

27. April 2017 15:12 Als Flüchtling registriert: Das unfassbare Doppelleben des Oberleutnants Franco O

Als Flüchtling registriert Das unfassbare Doppelleben des Oberleutnants Franco O. Die Fakten sind zunächst schnell erzählt: Der 28-jähriger Bundeswehrsoldat Franco O. soll sich eine Pistole beschafft haben. Die Staatsanwaltschaft glaubt, dass er damit ein Attentat verüben wollte. Möglicherweise aus ausländerfeindlichen, rechtsradikalen Motiven heraus 38

27. April 2017 13:57 Justiz: Bundeswehrsoldat wegen Verdachts auf Anschlagspläne festgenommen

Justiz Bundeswehrsoldat wegen Verdachts auf Anschlagspläne festgenommen Ein offenbar fremdenfeindlich gesinnter Bundeswehrsoldat ist unter dem Verdacht festgenommen worden, einen Anschlag geplant zu haben. Der aus Offenbach stammende 28-Jährige soll sich monatelang unter falschem Namen als syrischer Flüchtling ausgegeben haben, wie die Staatsanwaltschaft 32

27. April 2017 08:32 Bundeswehrsoldat wegen Terrorverdachts festgenommen

Ein Bundeswehr-Soldat hat sich offenbar unter einer falschen Identität als Asylbewerber aus Syrien registrieren lassen. Dann soll er sich illegal eine Pistole beschafft haben. Er steht unter Verdacht, einen Anschlag geplant zu haben. Der Soldat soll fremdenfeindliche Motive gehabt haben. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main bestätigte 20 10