Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «studie»

6. August 2018 14:15 Verbraucherzentrale: Das Internet lässt die Preise tanzen

Verbraucherzentrale: Das Internet lässt die Preise tanzen Im Internet fahren die Preise manchmal Achterbahn. Da kann die gleiche Designer-Jeans in einem Online-Shop an einem Tag 79,95 Euro und am nächsten 199,95 Euro kosten. Und der Preis für ein paar modische Sportschuhe kann tagelang zwischen 39,99 Euro und 59,99 Euro hin und her pendeln. Wer zum richtigen 42

6. August 2018 10:27 Ministerpräsident Weil in den Top 3 der Zufriedenheitsskala

Ministerpräsident Stephan Weil liegt einer Umfrage zufolge in puncto Zufriedenheit auf dem dritten Platz der Ministerpräsidenten der Flächenländer in Deutschland. 60 Prozent der befragten Niedersachsen sind demnach mit dem SPD-Politiker Weil zufrieden, wie eine Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer ergab, für das Menschen in den Flächenländern 49

23. Juli 2018 10:50 Studie: Mieten in Berlin steigen schneller

Hamburg Studie: Mieten in Berlin steigen schneller Der Anstieg der Wohnungsmieten in Berlin hat sich nach einer aktuellen Auswertung beschleunigt. Im zweiten Quartal 2018 wurde eine Standardwohnung demnach in der Bundeshauptstadt im Durchschnitt zu einem Quadratmeterpreis von 9,33 Euro angeboten nach 8,57 Euro ein Jahr zuvor, wie das Forschungsunternehmen 24

18. Juli 2018 05:26 Studie beleuchtet Folgen von Judenhass im Netz

Studie beleuchtet Folgen von Judenhass im Netz Berlin. Judenhass im Netz hat einer Studie zufolge deutlich zugenommen. Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin (TU) haben über vier Jahre Beiträge in den Sozialen Medien untersucht und sind zu diesem Ergebnis gekommen. Zentrale Fragen: Wie stark ist Antisemitismus im Internet verbreitet - und welche 28

16. Juli 2018 09:57 Immer mehr Menschen nutzen Handy oder Tablet für Stauinfos

Immer mehr Menschen nutzen Handy oder Tablet für Stauinfos Berlin. Vier von zehn Menschen in Deutschland nutzen ein Handy oder ein Tablet, um sich vor der Fahrt über Staus zu informieren (41,3 Prozent). 2016 waren es 26,1 Prozent. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Unterwegs greift jeder Vierte darauf zurück 23

10. Juli 2018 00:40 Studie zu Entwicklung der Langzeitarbeitslosigkeit in Hessen

Frankfurt am Main Studie zu Entwicklung der Langzeitarbeitslosigkeit in Hessen Eine Studie über die Entwicklung der Langzeitarbeitslosigkeit im Land will die hessische Regionaldirektion der Arbeitsagentur heute in Wiesbaden vorstellen. Leiter Frank Martin wird dabei sowohl über die Ursachen als auch Möglichkeiten zur Prävention sprechen. Im Juni war die Zahl der Arbeitslosen 17

8. Juli 2018 23:28 Seilbahnen für Stuttgart? Studie klärt Machbarkeit

Stuttgart Seilbahnen für Stuttgart? Studie klärt Machbarkeit Die Idee gibt es schon recht lange - eine Studie sollte jetzt ein für alle Mal klären, ob Seilbahnen tatsächlich ein Lösung für das Stuttgarter Stauproblem sein könnten. Das Verkehrsministerium und die Stadt stellen die Ergebnisse heute vor. Es sind sogar schon vier konkrete Strecken im Gespräch 17

5. Juli 2018 12:53 Gehaltsabstand zwischen Vorständen und Mitarbeitern wächst

Gehaltsabstand zwischen Vorständen und Mitarbeitern wächst Düsseldorf. Der Abstand zwischen der Vorstandsvergütung und den Mitarbeitereinkommen in den 30 deutschen Dax-Konzernen ist im vergangenen Jahr deutlich gewachsen. Nach Berechnungen des Instituts für Mitbestimmung und Unternehmensführung (IMU) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung verdiente 47

2. Juli 2018 10:26 Studie: In vielen Familien kommt Bewegung zu kurz

Studie: In vielen Familien kommt Bewegung zu kurz Berlin. Jede dritte Familie in Deutschland hat in der Freizeit wenig oder gar keine Bewegung. Das geht aus der AOK-Familienstudie 2018 hervor, die am Montag in Berlin vorgestellt wurde. Besonders inaktiv sind laut der Untersuchung Familien, in denen die Eltern übergewichtig oder fettleibig sind. Mehr Zeit als von Experten 96

30. Juni 2018 17:14 Verkehr: Alarmierend viele Autofahrer fotografieren beim Fahren

Großes Risiko Alarmierend viele Autofahrer fotografieren beim Fahren Sonnenuntergang, Tiere, Unfälle: Jeder zweite Autofahrer unter 30 Jahren fotografiert während des Fahrens schon mal mit der Handykamera. Das hat eine alarmierende Umfrage unter Österreichern ergeben. Auch die Älteren greifen demnach gerne zu, um Schnappschüsse zu machen, auch von Unfallszenen 19