Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 861 für die Suche nach «temperatur»

18. August 2018 12:03 In Hessen bleibt es hochsommerlich

Offenbach am Main In Hessen bleibt es hochsommerlich Ein Mann genießt den Sonnenschein auf einer Bank am nördlichen Mainufer. Foto: Frank Rumpenhorst (Quelle: dpa) In Hessen bleibt es weiter heiß und trocken. Am Sonntag werde es heiter bis sonnig, die Höchstwerte liegen zwischen 25 und 30 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Auch nachts bleiben 26

2. August 2018 17:27 Baden-Württemberg: Eltern lassen bei Hitze Kind im Auto und gehen Einkaufen

Während des Einkaufs bei 34 Grad Eltern lassen Kind im überhitzten Auto zurück Ein Elternpaar hat ihren siebenjährigen Sohn bei einer Außentemperatur von 34 Grad alleine im überhitzten Auto gelassen. Passanten mussten die Polizei alarmieren. Während die Eltern in einem Lebensmittel-Discounter im baden-württembergischen Jestetten einkauften, saß ihr siebenjähriger 59

26. Juli 2018 17:52 DWD: An einigen Orten Temperaturrekorde erreicht

Offenbach am Main DWD: An einigen Orten Temperaturrekorde erreicht Die Temperaturen in Hamburg und Schleswig-Holstein sind weiter auf Rekordkurs. Am Donnerstagnachmittag wurden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Hamburg-Finkenwerder 34 Grad Celsius gemessen, in Hamburg-Harburg waren es 33,2 Grad Celsius. In Schleswig-Holstein lag die höchste 24

26. Juli 2018 15:53 Die Hitze drosselt die Stromversorgung

Die Hitze drosselt die Stromversorgung Aachen. Obwohl die Sommerzeit für die Energieversorgung prinzipiell eine unkritische Jahreszeit ist, machen besonders heiße Sommer wie dieser immer wieder Probleme. Wie RWE auf Anfrage unserer Zeitung am Donnerstag bestätigte, müssen die Atomkraftwerke (Akw), die ihr Kühlwasser aus Flüssen beziehen, die Leistung 102

9. April 2018 14:56 Wetter in NRW: Regen und Gewitter kommen

Wetter in NRW Gewitter und Regen bis zum Wochenende Schon am Montag kommt es den Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge im äußersten Westen zu einzelnen Schauern und Gewittern, bei denen sogar Starkregen nicht ausgeschlossen ist. Die Temperatur liegt in Nordrhein-Westfalen zwischen 20 und 24 Grad. In der Nacht zum Dienstag steigt im Westen 47

24. Februar 2018 10:15 Wetter in NRW: Es wird frostig

Wetter in NRW Nächste Woche kommt der Dauerfrost Besonders tief sinken die Temperaturen in der kommenden Woche im Bergischen Land. "Den Tiefstpunkt erreichen wir am Mittwoch, im Bergischen wird es Dauerfrost geben", sagt Christoph Hartmann, Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Im Bergischen wird es dann bis zu minus sechs Grad kalt. Dauerfrost 39

27. Oktober 2017 02:54 Unabhängigkeit: In Katalonien jagt ein Showdown den nächsten

Unabhängigkeit In Katalonien jagt ein Showdown den nächsten Katalonien erlebt den heißesten Herbst seit Jahrzehnten, und das nicht nur beim Wetter. Erneut steht an diesem Freitag ein Showdown um die katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen an. Und mehr denn je fehlt die Vorstellungskraft für einen Weg aus dem Labyrinth. Die Temperatur ist endgültig 46

25. Oktober 2017 19:28 Moskau: Frank-Walter Steinmeier trifft Wladimir Putin

Bundespräsident Steinmeier in Moskau Lass uns reden Mit einer Stunde Verspätung geht es los. Das ist erstmal nicht ungewöhnlich, weil Russlands Staatsoberhaupt Wladimir Putin ja eine gewisse Reputation dafür hat, selbst hochrangige Besucher länger warten zu lassen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier jedenfalls ist pünktlich für seinen Nachmittagstermin 44

14. August 2017 10:05 Bundeswehr Munster: Kollabierter Rekrut nahm offenbar Aufputschmittel

Bundeswehr in Munster Kollabierter Rekrut nahm offenbar Aufputschmittel Einer der Soldaten, die am 19. Juli bei einer Übung im niedersächsischen Munster kollabiert waren, hat gemeinsam mit einigen Kameraden vor dem Marsch offenbar Aufputschmittel genommen. Das hat er laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) in einer internen Untersuchung ausgesagt 23

14. August 2017 08:23 Nach Tod eines Rekruten Aufputschmittel bei der Bundeswehr

Nachdem am 19. Juli ein Offiziersanwärter in Munster nach einem Ausbildungsmarsch zusammengebrochen und zehn Tage später gestorben war, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", dass Aufputschmittel im Spiel gewesen sein könnten. Deren Einnahme wird dem Bericht zufolge inzwischen zu einem Problem in der Bundeswehr, auch weil ihr potenzieller Nachwuchs 51