Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 1000 für die Suche nach «tod»

22. Juni 2018 04:36 "Vielleicht liebte ich die Stadt": Koeppentage starten

Literatur "Vielleicht liebte ich die Stadt": Koeppentage starten Blick in das Koeppenhaus in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern). Foto: Stefan Sauer/Archiv (Quelle: dpa) Greifswald (dpa/mv) – Unter dem Motto "Vielleicht liebte ich die Stadt" starten am Freitag die Wolfgang-Koeppen-Tage in dessen Geburtsstadt Greifswald. Ausstellungen, Lesungen und die Verleihung 15

21. Juni 2018 01:39 Urteil im Prozess um Mord in Reisebüro erwartet

Prozesse Urteil im Prozess um Mord in Reisebüro erwartet Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer 40-Jährigen in einem Reisebüro wird heute vor dem Landgericht Halle das Urteil erwartet. Zuvor sollen Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers halten, wie ein Gerichtssprecher sagte. Angeklagt ist der Lebensgefährte der Frau. Er soll die Mitarbeiterin 10

17. Juni 2018 19:56 Besucherrekord beim Bachfest: Fast 80 000 kamen

Musik Besucherrekord beim Bachfest: Fast 80 000 kamen Mit den 30 besten Kantaten von Johann Sebastian Bach hat das Leipziger Bachfest dieses Jahr einen Besucherrekord erzielt. Zum zehntägigen Festival kamen fast 80 000 Gäste und damit so viele wie noch nie, teilte das Bach-Archiv Leipzig zum Abschluss am Sonntag mit. Die erstmalige Aufführung des "Kantaten-Rings" 12

17. Juni 2018 14:34 Pferdesport: Tödlicher Pferdeunfall überschattet Krajewskis Sieg

Pferdesport Tödlicher Pferdeunfall überschattet Krajewskis Sieg   Luhmühlen (dpa) - Die Siegerin hat den Pferdeunfall mit tödlichem Ausgang zunächst gar nicht mitbekommen. "Ich habe den Sturz nicht gesehen", berichtete Julia Krajewski, die neue deutsche Meisterin im Vielseitigkeitsreiten. Doch die schockierende Nachricht vom Tod des Pferdes Axel sprach 7

17. Juni 2018 08:10 Nibelungen-Brunhild Strauss: gerne mal den Hagen spielen

Theater Nibelungen-Brunhild Strauss: gerne mal den Hagen spielen Ursula Strauss, die Brunhild im neuen Stück der Wormser Nibelungen-Festspiele, würde gerne auch mal den Anti-Helden Hagen spielen. "Der ist das, was er ist, und der hält das auch aus", sagte die 44-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Worms. Hagen stehe darüber, dass sein Handeln auch Schlechtes 10

13. Juni 2018 10:17 Kongo: Regierungskritiker Luc Nkulula stirbt bei Brand

Kongo Führender Regierungskritiker stirbt bei Brand Einer der wichtigsten Aktivisten für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Kongo ist tot. Luc Nkulula starb in der Nacht zum Sonntag bei einem Brand in seinem Haus im ostkongolesischen Goma. Wie es zu dem Feuer kam, ist bislang nicht geklärt. Nkulula hatte die friedliche Bürgerbewegung Kampf für den Wandel 26

9. Juni 2018 18:19 Tod mit 90 Jahren: Erstes Bond-Girl Eunice Gayson gestorben

Tod mit 90 Jahren: Erstes Bond-Girl Eunice Gayson gestorben Die Darstellerin des ersten Bond-Girls, Eunice Gayson, ist tot. Die Nachricht über ihren Tod erschien am Samstag auf ihrem offiziellen Twitter-Konto. Die britische Schauspielerin sei bereits am Freitag gestorben, hieß es da. «Eine fantastische Dame, die einen bleibenden Eindruck bei jedem hinterließ 35

9. Juni 2018 18:19 Erstes Bond-Girl Eunice Gayson gestorben

Erstes Bond-Girl Eunice Gayson gestorben London. Die Darstellerin des ersten Bond-Girls, Eunice Gayson, ist tot. Die Nachricht über ihren Tod erschien am Samstag auf ihrem offiziellen Twitter-Konto. Die britische Schauspielerin sei bereits am Freitag gestorben, hieß es da. „Eine fantastische Dame, die einen bleibenden Eindruck bei jedem hinterließ, der sie traf.” Sie wurde 22

7. Juni 2018 11:24 Tod mit 83 Jahren: Regisseurin Kira Muratowa gestorben

Tod mit 83 Jahren: Regisseurin Kira Muratowa gestorben Die sowjetisch-ukrainische Regisseurin Kira Muratowa, die auf Berlinale 1990 den Silbernen Bären gewann, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Ehrenbürgerin von Odessa starb nach langer Krankheit in der Hafenstadt am Schwarzen Meer, wie örtliche Medien am Donnerstag meldeten. «Eine außerordentlich 20

31. Mai 2018 13:40 Arkadi Babtschenko: So reagiert die internationale Presse

Presseschau zu Babtschenko "So schnell wurde eine Tragödie selten zur Farce" Arkadij Babtschenko, der für tot erklärte russische Journalist, verteidigt die Inszenierung seiner Ermordung durch den ukrainischen Geheimdienst SBU. Die Gefahr eines Anschlags auf ihn sei real gewesen, schrieb er auf Facebook: "Alles war genau so wie gesagt." Die Internationale 35