Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 251 für die Suche nach «wada»

12. Juli 2018 07:12 WADA: Froome-Freispruch das "richtige und faire Ergebnis"

Salbutamol-Fall WADA: Froome-Freispruch das "richtige und faire Ergebnis" Montreal (dpa) - Für die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ist der Freispruch für Tour-de-France-Sieger Christopher Froome im Salbutamol-Fall das "richtige und faire Ergebnis". Dies teilte die Agentur in einer ausführlichen Erklärung zum Fall mit. Der Brite habe zeigen können, wie es möglich 21

24. Juli 2017 14:41 News: Schaffhausen: Fluchtauto von Kettensägen-Angreifer gefunden

News des Tages Schaffhausen: Kettensägen-Angreifer mehrmals vorbestraft, Polizei nennt Tathintergründe Ein 16 Jahre alter Junge ist am Londoner Flughafen Stansted wegen Verdachts auf Terror-Unterstützung festgenommen worden. Nach Angaben der Nachrichtenagentur PA wollte der Junge einen Flug ins Ausland antreten. Nach Angaben der Polizei wird ihm vorgeworfen 68

2. April 2017 13:25 IOC kehrt Testergebnisse unter den Teppich

IOC kehrt Testergebnisse unter den Teppich Olympische Spiele, Peking 2008: Das kleine Jamaika verzückt die Sportwelt, gewinnt elf Medaillen, allesamt in Sprintdisziplinen. Es ist die Geschichte der Spiele – und perfekte PR für das Internationale Olympische Komitee (IOC): Die schnellen Läufer von der kleinen Karibikinsel; ein Narrativ, das den olympischen 24

29. März 2017 11:36 Lange Haft für Vergewaltigung und Mord an Siebenjähriger

Architekt vergewaltigt und tötet Siebenjährige - mehr als 50 Jahre Haft Die Türkei beendet nach eigenen Angaben ihren Militäreinsatz im Norden Syriens. Der nationale Sicherheitsrat unter Führung von Präsident Recep Tayyip Erdogan erklärte, die Offensive sei "erfolgreich abgeschlossen" worden. Die Türkei hatte Ende August im Norden des Nachbarlandes interveniert 25

28. Dezember 2016 17:32 Doping-Skandal: Russlands fährt eine Doppelstrategie

Geständnis und Dementi Russlands Doppelstrategie im Doping-Skandal Die Worte von Anna Anzeliowitsch wiegen schwer. „Es war eine institutionelle Verschwörung“, sagte die Leiterin der russischen Anti-Doping-Agentur Rusada gegenüber der US-Zeitung „New York Times“ über den jahrelangen Dopingmissbrauch im russischen Sport. Auch wenn Anzeliowitsch verneinte 9

28. Dezember 2016 16:55 Anna Anzeliowitsch leitet Russlands Anti-Doping-Behörde

Anna Anzeliowitsch leitet Russlands Anti-Doping-Behörde Moskau - Russland setzt zur Abwehr der Vorwürfe von Staatsdoping auf Frauenpower. Viele männliche Funktionäre mussten gehen. Nun leitet Anna Anzeliowisch kommissarisch die russische Anti-Doping-Agentur Rusada, Marina Dikunez das derzeit stillgelegte Doping-Kontrolllabor in Moskau. Bis Juli gab es im Sportministerium 10

28. Dezember 2016 14:38 Doping: IOC steht vor einem Jahr der Wahrheit

Doping im Sport:  IOC steht vor einem Jahr der Wahrheit BerlinAuf die Chronisten des olympischen Sports wartet 2017 Arbeit. Rekord- und Siegerlisten Olympischer Spiele und internationaler Meisterschaften müssen wohl mehr als einmal umgeschrieben werden, wenn in den Dopinglaboren die Proben russischer Athleten erneut untersucht und Betrug in großem Stil nachgewiesen 13

28. Dezember 2016 12:51 Wirbel um Doping-Geständnis in Russland

Wirbel um Doping-Geständnis in Russland Moskau - Stimmt es, oder stimmt es nicht? Ein erstes Eingeständnis von Doping-Vertuschungen in Russland von Rusada-Chefin Anna Anzeliowitsch ist gleich wieder einkassiert worden. Die Aussagen in der «New York Times» seien verfälscht und aus dem Zusammenhang gerissen, teilte die Anti-Doping-Agentur Rusada mit. Auch der Kreml 8

28. Dezember 2016 11:31 Russisches Doping-Geständnis: Rusada macht Rückzieher

Russisches Doping-Geständnis Rusada macht Rückzieher, McLaren bleibt misstrauisch Die russische Anti-Doping-Agentur Rusada hat ein angebliches Eingeständnis ihrer Leiterin zu organisiertem Doping dementiert. Die Aussagen von Anna Anzeliowitsch in der "New York Times" seien verfälscht und aus dem Zusammenhang gerissen worden, teilte die Rusada in Moskau 6

28. Dezember 2016 11:07 "New York Times"-Bericht Russland gibt systematisches Doping zu

Die Chefin der russischen Anti-Doping-Agentur hat erstmals systematisches Doping eingeräumt. Es war eine "institutionelle Verschwörung", sagte Anzeliowitsch der "New York Times". Der Kreml kündigte an, zu prüfen, ob Anzeliowitsch korrekt zitiert worden sei. Die russische Anti-Doping-Agentur Rusada hat laut "New York Times" erstmals die Vertuschung systematischen 9