Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Nach SEK-Einsatz bei Dresden: Polizei fahndet nach bewaffnetem Mann

6. August 2017 22:57
36 1
Nach SEK-Einsatz bei Dresden: Polizei fahndet nach bewaffnetem Mann

Ein bewaffneter und gesuchter Mann hat auf der Flucht vor der Polizei in Sachsen mit einem Auto einen Streifenwagen gerammt und auf Beamte geschossen. Der Vorfall ereignete sich am Samstag im Klipphausener Ortsteil Ullendorf bei Meißen.

Seither ist der 43-Jährige aus Radebeul flüchtig. Bis Sonntagnachmittag konnte er nicht gefasst werden. Gegen den Mann, der der Behörde als Kleinkrimineller bekannt ist, lag bisher ein Haftbefehl vor, weil er Strafen nicht bezahlt hatte. "Jetzt wird wegen versuchten Totschlags ermittelt", sagte ein ...

Lesen Sie auch: Musik zu laut: Frau schießt mit Luftgewehr auf Männer

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 1
Überschrift

6. August 2017 22:58

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel: Nach SEK-Einsatz bei Dresden Polizei fahndet nach bewaffnetem Mann