Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

International

Alle Kategorie News

  • Thailands Polizei lässt Demonstranten gewähren

    3. Dezember 2013 05:04 32

    Überraschende Wendung im Machtkampf auf Bangkoks Straßen: Statt die Regierungsgegner aufzuhalten, bauen Polizisten nun die Barrikaden ab. Der Taktikwechsel hat eine einfache Erklärung. Die thailändische Polizei will sich regierungskritischen Demonstranten bei der geplanten Erstürmung des Polizeipräsidiums nicht mehr in den Weg stellen. "Wir werden heute

  • Haftbefehl gegen thailändischen Protestführer

    2. Dezember 2013 19:00 34

    Die Polizei in Bangkok fahndet nach Oppositionsführer Suthep Thaugsuban, weil er zum Sturz der Regierung aufgerufen habe. Auf den Vorwurf des "Aufruhrs" steht in Thailand lebenslange Haft oder Tod. Inmitten der Unruhen in Thailand hat die Polizei einen Haftbefehl wegen "Aufruhrs" gegen den Protestführer Suthep Thaugsuban ausgestellt. Die Fahndung nach dem 64-Jährigen

  • Krawalle in Bangkok: Was Thailand-Reisende beachten müssen

    2. Dezember 2013 13:25 50

    Hinweis für Bangkok-Reisende: Auswärtiges Amt schließt weitere Eskalation nicht aus Berlin/Bangkok - Angesichts der Krawalle in Bangkok müssen Touristen sich auf immer mehr Einschränkungen einstellen. Urlauber sollten jegliche Demonstration und Menschenansammlung in der Hauptstadt meiden, so der dringende Rat des Auswärtigen Amtes in Berlin. Die Proteste

  • Die Europäische Union (EU) verhängt langfristige Strafzölle auf Solarpaneele aus China.

    2. Dezember 2013 11:14 39

    Solarstreit mit ChinaEU erhebt Antidumping-Zölle Die Europäische Union (EU) verhängt langfristige Strafzölle auf Solarpaneele aus China. Das haben die EU-Staaten in Brüssel beschlossen. Betroffen sind chinesische Unternehmen, die sich nicht an Exportbedingungen halten, die die EU und China im Sommer ausgehandelt hatten. Die Zölle gelten ab dem 6. Dezember

  • Rechtspopulisten profitieren vom Hass auf Europa

    2. Dezember 2013 10:54 44

    Europas Rechtspopulisten haben Zulauf, weil sie öffentlichkeitswirksam auf das Feindbild EU setzen – und die etablierten Parteien kein Gegenrezept finden. Die Quittung droht bei den Europawahlen 2014. Von Silke Mülherr Silke Mülherr Biografie und alle Artikel des Autors Nein zu diesem Europa – so lautet die Formel, mit der es den rechtspopulistischen

  • Proteste in der Ukraine gegen Präsident Viktor Janukowitsch gehen weiter

    2. Dezember 2013 10:43 35

    Janukowitschs Gegner besetzen Staatsgebäude: Klitschko-Opposition plant Blockade in Kiew Ab dem frühen Morgen soll in Kiew die staatliche Verwaltung lahmgelegt werden. Mehrere tausend Regierungsgegner um Boxweltmeister Vitali Klitschko haben die Nacht auf dem Unabhängigkeitsplatz verbracht. Die Polizei bereitet sich auf Zusammenstöße vor. Tausende Oppositionsanhänger

  • "Flatrate-Sex" soll verboten werden. Die Große Koalition will das Prostitutionsgesetz verschärfen.

    2. Dezember 2013 08:54 38

    Flatrate-Sex" soll es in Deutschland künftig nicht mehr geben: Jene Form der Prostitution, bei der Bordelle mit einem billigen Einheitspreis für Sex und Getränke werben, will die Große Koalition unterbinden. Generell wollen Union und SPD härter gegen bestimmte Formen der Prostitution vorgehen, kündigte die stellvertretende Bundesvorsitzende der Frauen-Union

  • "Hört auf, für das Regime zu arbeiten!": Thailands Opposition setzt Ultimatum

    2. Dezember 2013 07:17 35

    In Thailand bricht die Gewalt nicht ab: Bangkok versinkt im Chaos, tausende Demonstranten stürmen das Regierungsviertel. Die Auseinandersetzungen fordern mehrere Tote. Der Anführer der Proteste bleibt aber unerbittlich: Er trifft sich zwar mit der Präsidentin - jedoch nicht, um zu verhandeln. Unter dem Ansturm tausender Demonstranten versinkt das Regierungsviertel

  • Revolte in der Ukraine: Demonstranten errichten Zeltstadt in Kiew

    2. Dezember 2013 07:13 37

    Revolte in der Ukraine: Demonstranten errichten Zeltstadt in Kiew Kiew - Die ukrainische Opposition will nicht weichen. Weder am Tag noch in der Nacht. Damit erhöht sie den Druck auf Präsident Wiktor Janukowitsch. Nach der Massenkundgebung am Sonntag in Kiew mit gewalttätigen Ausschreitungen verbrachten tausende Regierungsgegner die Nacht zum Montag

  • Mitgliederbefragung: SPD-Führung will bei Nein der Basis abtreten

    1. Dezember 2013 16:58 32

    Abstimmung über Koalitionsvertrag: SPD-Führung will bei Nein der Basis abtreten Berlin - Die SPD-Führung hat ihre politische Zukunft erneut mit der Zustimmung der Basis zum schwarz-roten Koalitionsvertrag verknüpft. "Die gesamte Parteispitze hat sich reingeworfen in diesen Prozess. Wir alle haben hart verhandelt und stehen nun ein für dieses Ergebnis